Willkommen beim Wallbox

Durchstöbern Sie unsere FAQs, um Antworten auf häufig gestellte Fragen zu finden.

Wie aktualisiere ich mein Ladegerät mit der myWallbox App?

Die Software Ihres Ladegeräts muss auf dem neuesten Stand sein, damit Sie ein zuverlässiges Ladeerlebnis haben und die neuesten Funktionen Ihres Ladegeräts optimal nutzen können. Software-Updates beheben auch mögliche Fehler im Zusammenhang mit dem Ladegerät. In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Ladegerät aktualisieren und von diesen Verbesserungen profitieren können.

Im Abschnitt Abschnitt Versionshinweise können Sie die letzte freigegebene Version der Software des jeweiligen Ladegeräts überprüfen.

Prüfen auf Updates

Wenn Sie überprüfen möchten, ob ein Update für Ihr Ladegerät verfügbar ist, suchen Sie einfach nach einem grünen Update-Symbol neben dem Namen des Ladegeräts in Ihrer Liste der Ladegeräte.

Um die zuletzt veröffentlichte Version der Software Ihres Ladegeräts zu überprüfen, besuchen Sie den Abschnitt Versionshinweise .

Aktualisieren des Ladegeräts

Wenn Ihr Ladegerät mit der Cloud verbunden ist (über Wi-Fi oder 4G), können Sie es aus der Ferne aktualisieren. Ist dies nicht der Fall, können Sie es trotzdem aktualisieren, müssen sich aber in seiner Nähe aufhalten. In diesem Fall wird das Update von der myWallbox-App Ihres Smartphones über Bluetooth an Ihr Ladegerät übertragen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Aktualisierung durchzuführen:

Schritt 1: Verbinden Sie Ihre App mit Ihrem Ladegerät

  1. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass die myWallbox-App mit den neuesten Versionen läuft.
  2. Öffnen Sie die myWallbox-App und melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an. Sie können sich einfach innerhalb der App registrieren wenn Sie noch kein Konto haben.
  3. Wenn Sie Ihr Ladegerät noch nicht mit Ihrem Konto verknüpft haben, folgen Sie diese Anleitung um dies zu tun.
  4. Wählen Sie Ihr Ladegerät und warten Sie, bis die Verbindung hergestellt ist.

Schritt 2: Starten Sie das Update

Stellen Sie sicher, dass die EV Gun während der Aktualisierung Ihres Ladegeräts nicht an das Fahrzeug angeschlossen ist, da dies die Sitzungsregistrierung stören und den Aktualisierungsprozess beeinträchtigen könnte.

  1. Tippen Sie auf das Banner “Ladegerät-Update verfügbar”.
  2. Lesen Sie die Anweisungen und tippen Sie auf “Weiter”.
  3. Führen Sie die erforderlichen Schritte aus, um die Aktualisierung durchzuführen. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Ihr Ladegerät nicht mit der Cloud verbunden ist, den Vorgang nicht unterbrechen dürfen, bis er abgeschlossen ist, und dass Sie Ihr Ladegerät nicht benutzen können, bis die Aktualisierung abgeschlossen ist, was bis zu 5 Minuten dauern kann.
  4. Sobald die Aktualisierung abgeschlossen ist, wird Ihr Ladegerät automatisch neu gestartet und das Download-Symbol verschwindet, was anzeigt, dass die Software Ihres Ladegeräts nun auf dem neuesten Stand ist.

Wenn Sie sich entscheiden, das Update zu einem späteren Zeitpunkt zu installieren, bleibt das Update-Banner auf dem Bildschirm des App-Ladegeräts erhalten, so dass Sie das Update zu einem beliebigen Zeitpunkt installieren können.

Offline-Updates und Software-Versionen

Die Offline-Aktualisierungsfunktion ist erst nach einer bestimmten Softwareversion verfügbar, die vom Lademodell abhängt:

Wenn Sie die Aktualisierung offline durchführen, verlassen Sie nicht den Aktualisierungsbildschirm und schließen Sie die App nicht, da dies den Aktualisierungsprozess unterbrechen und Ihr Ladegerät beschädigen könnte.

  • Commander 2: >= 4.6.5
  • Copper SB: >= 4.5.5
  • Pulsar Plus: >=4.6.0
  • Kupfer: >= 4.3.0
Updated on 09/01/2024

Was this article helpful?

Related Articles