Willkommen beim Wallbox Support

Durchstöbern Sie unsere FAQs, um Antworten auf häufig gestellte Fragen zu finden.

Konfigurieren des MID-Energiezählers

1. Einführung

Wallbox ist stets bestrebt, seinen Kunden immer die besten Produkte, Dienstleistungen und Benutzererfahrung bieten. Ein sehr wichtiger Teil dieser Benutzererfahrung ist die myWallbox-App.

Über die myWallbox-App hast du die volle Kontrolle über dein Ladeerlebnis und kannst Informationen zu Ladungssitzungen, Statistiken, Verbrauch, Benutzern usw. sammeln. Du kannst außerdem den Energieverbrauch und die Kosteneinsparungen im Zusammenhang mit der Einführung von Elektrofahrzeugen verwalten.

Das Abonnement des Wallbox Basic-Plans ermöglicht es dem Super-Administrator oder dem Administrator der Gruppe, den MID-Energiezähler in der myWallbox-App einzustellen. Das MID-Gerät ist ein Leistungsmesser, der Wallbox-Ladegeräten die Möglichkeit gibt, genauere Messungen des Energieverbrauchs zu liefern. MID-Energiezähler für Wallbox-Ladegeräte werden dort eingesetzt, wo die Messgenauigkeit gemäß der Messgeräterichtlinie zertifiziert werden muss. Dazu gehören halb-öffentliche Stationen oder Stationen bei Mitarbeitern, die das Fahrzeug zu Hause aufladen und dem Unternehmen die Kosten in Rechnung stellen.

2. Anforderungen an MID-Energiezähler

Wenn du der Super-Administrator oder der Administrator der Gruppe bist, kannst du den MID-Energiezähler in der myWallbox-App einrichten.

Achte hierfür darauf, dass die folgenden Anforderungen erfüllt sind:

  • Abonnement für den Wallbox Basic-Plan
  • Die folgenden Ladegeräte sind mit dem MID-Energiezähler kompatibel: Commander 2, Pulsar Plus, Copper SB und Quasar
  • MID-Energiezähler sind mit den Funktionen Power Sharing Smart, Power Boost und Dynamic Power Sharing kompatibel.

3. Einrichtungsprozess

Der MID-Energiezähler kann mit der myWallbox-App eingerichtet werden, nachdem dieser wie in der MID-Installationsanleitung beschrieben installiert wurde. Die Anleitung findest du hier:  https://support.wallbox.com/de/knowledge-base/mid/

Das MID-Handbuch ist außerdem im Karton des MID-Zubehörs enthalten.

  • Konfigurieren der MID-Parameter

Die MID-Konfiguration kann nur eingerichtet werden, wenn der Benutzer über Bluetooth oder Cloud mit dem Ladegerät verbunden ist.

Um MID durch die myWallbox-App zu konfigurieren, muss der Super-Admin/Admin die folgenden Parameter konfigurieren:

  • MID aktivieren/deaktivieren

              Standardwert = deaktiviert

Admins/Super-Admins können diesen Parameter jederzeit ändern, solange sie an das Ladegerät angeschlossen sind.

  • MID-Seriennummer

Standardwert = Null

      Die Seriennummer der MID muss vor Ort mit der Seriennummer des Gerätes abgeglichen werden,  

      um es konfigurieren zu können.

  • Wenn sie nicht übereinstimmen, kann keine Konfiguration erfolgen.
  • Wenn sie übereinstimmen, kann das Feld nicht bearbeitet werden.
  • Wenn der MID-Energiezähler ersetzt wird, wird das Feld rot markiert und kann bearbeitet werden.
  • Wenn die Seriennummern von MID und Ladegerät nicht übereinstimmen, wird der Status des MID-Energiezählers auf „Aktiviert – MID nicht gefunden“ gesetzt.
  • Sicherheitsbegrenzung

Die Admins/Super-Admins konfigurieren die pro Stunde (kWh) oder Zeit verbrauchte Energie, um das Ladegerät automatisch zu stoppen, wenn die MID-Verbindung nicht wiederhergestellt wird. Nur einer der Messwerte kann konfiguriert werden.

Standardwert für kWh: 1 kWh

Standardwert für Min.: 1 Min.

Maximaler Wert für kWh: 22 kWh

Maximaler Wert für Min.: 60 Min.

  • MID über die myWallbox-App konfigurieren
  1. Melde dich in der myWallbox-App an.
  2. Rufe das Menü „Einstellungen“ auf.
  3. Navigiere zum Menü Konfigurationen.
  • Drücke auf UPGRADES.
  • Drücke im Menü UPGRADES auf die Taste „MID-Energiezähler“.
  • Aktiviere den Schalter „MID-Energiezähler“.
  • Gib im Feld Seriennummer die Seriennummer des MID-Energiezählers ein. Dies sind nur einige der Zahlen, die du in der unteren linken Ecke des Kartons findest.
  • Im Feld „Autostopp-Begrenzung“ musst du die Begrenzung auswählen, die du für eine Ladesitzung festlegen möchtest, falls ein Kommunikationsfehler zwischen dem Wallbox-Energiezähler und dem

Wallbox-Ladegerät auftritt. Du kannst diese Autostopp-Begrenzung zeitlich oder energetisch anwenden.

  • Klicke auf Speichern.
[elementor-template id="1022"]
Updated on 05/08/2021

Was this article helpful?