Willkommen beim Wallbox Support

Durchstöbern Sie unsere FAQs, um Antworten auf häufig gestellte Fragen zu finden.

So stellst Du den Schutz durch die automatische Sperrfunktion Autolock ein

1. Einführung

Wallbox möchte seinen Kunden stets die besten Produkte, Dienstleistungen und die beste Benutzererfahrung bieten. Ein sehr wichtiger Teil dieser Benutzererfahrung ist die Wallbox-App und das myWallbox-Portal.

Sowohl die App als auch das Portal ermöglichen es den Kunden, die volle Kontrolle über ihr Ladeerlebnis zu haben, indem sie Informationen über Ladevorgänge, Statistiken, Verbrauch, Benutzer usw. sammeln. Dies ermöglicht allen unseren Kunden eine vollständige Verwaltung ihres Energieverbrauchs und Kosteneinsparungen im Zusammenhang mit der Einführung von Elektrofahrzeugen.

Um Schutz vor unbefugter Nutzung für Umgebungen mit mehreren Benutzern zu gewährleisten, verfügt das Ladegerät über einen integrierten Schutzmechanismus durch die automatische Sperrfunktion Autolock. In Anlehnung an deinen Software-Abonnementplan kannst du den Schutz durch die automatische Sperrfunktion Autolock aktivieren oder deaktivieren.

Wallbox bietet derzeit drei Softwarepläne an: Basic, Standard und Business.

Die Abonnenten von myWallbox Basic können den Schutz durch die Sperrfunktion Autolock nur über die myWallbox App aktivieren oder deaktivieren.

Die Abonnenten von myWallbox Standard und myWallbox Business können den Schutz durch die Sperrfunktion Autolock über das myWallbox-Portal und die myWallbox-App aktivieren oder deaktivieren.

2. Aktivierung der Schutzfunktion Autolock

Aus Sicherheitsgründen haben wir die automatische Sperrfunktion Autolock, die nötig ist, wenn mehr als ein Benutzer einem Wallbox-Ladegerät zugewiesen wurde. Du kannst jederzeit den Schutz durch die automatische Sperrfunktion aktivieren oder deaktivieren.

Hinweis: Das Ladegerät sollte mit dem Internet verbunden sein, damit Änderungen am automatischen Sperrstatus vorgenommen werden können.

2.1 Aktivieren/Deaktivieren der Schutzfunktion Autolock über die myWallbox-App

Die automatische Sperre kann nur über die myWallbox-App aktiviert oder deaktiviert werden, wenn

  • das Ladegerät ist mit dem Internet verbunden ist.

So aktivierst/deaktivierst du den Schutz durch die Sperrfunktion Autolock:

  1. Melde dich in der myWallbox-App an.
  2. Tippe das Ladegerät an, für das du die Sperrfunktion Autolock aktivieren/deaktivieren möchtest.
  3. Klicke das Konfigurationssymbol oben rechts auf deinem Bildschirm an.

Das Menü KONFIGURATION wird angezeigt.

     4.  Tippe auf ERWEITERTE OPTIONEN.

Das Menü ERWEITERTE OPTIONEN wird angezeigt.

Der Schutz durch die Sperrfunktion Autolock ist standardmäßig aktiviert.

     5. Um den Schutz durch die Sperrfunktion Autolock auszuschalten, deaktiviere die Schaltfläche.

     6. Klicke auf SPEICHERN.

2.2 Aktivieren/Deaktivieren der Schutzfunktion Autolock im myWallbox-Portal

Die automatische Sperre kann nur über das Portal aktiviert oder deaktiviert werden, wenn:

  • das Ladegerät mit dem Internet verbunden ist;
  • du ein Abonnement für myWallbox Business oder myWallbox Standard hast.

So aktivierst/deaktivierst du den Schutz durch die Sperrfunktion Autolock:

  1. Melde dich beim myWallbox-Portal an.
  2. Klicke auf der Seite Ladegeräte das entsprechende Ladegerät an.

Die Seite mit den Ladegerätedetails wird angezeigt.

Der Schutz durch die Sperrfunktion Autolock ist standardmäßig aktiviert.

Der Administrator oder Super-Administrator der Gruppe kann die automatische Sperrzeit angeben.

     3. Gebe die Zeit für die automatische Sperre an.

     4. Klicke auf SPEICHERN.

Du kannst jederzeit den Schutz durch die Sperrfunktion Autolock deaktivieren. Wenn der Schutz durch die automatische Sperrfunktion Autolock deaktiviert ist, kann jeder dein Ladegerät nutzen.

Die Wallbox Academy Training & Certification-Lösung ist ein eintägiger Schnupperkurs in die Wallbox-Einrichtungen in Barcelona oder Madrid oder in die Einrichtungen unserer Partner … Erhalten Sie einen Überblick über alle Produkte und Dienstleistungen von Wallbox. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren

Updated on 01/06/2021

Was this article helpful?

Related Articles