1. Home
  2. Knowledge Base
  3. Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datum des Inkrafttretens: 1. Juli 2019

Wallbox Ladegeräte SL. („Wallbox“, „wir“ oder „uns“) bietet eine elektronische Kfz-Ladelösung für Privat- und Geschäftskunden mit Hardware und einen Online-Dienst zur Steuerung der Ladefunktionen von intelligenten Ladegeräten, der lokal in einem Netzwerk und über das Internet über diese Website und eine mobile Anwendung zugänglich ist. Wallbox verpflichtet sich, die Privatsphäre seiner Website-Besucher und der Benutzer seines Dienstes zu schützen. Dementsprechend hat Wallbox diese Datenschutzerklärung verfasst, um zu beschreiben, welche Art von personenbezogenen Daten sie über diese Website (die „Website“), ihr myWallbox-Serviceportal und ihre mobile App erfasst, wie sie die erfassten personenbezogenen Daten verwendet und wie sie personenbezogene Daten schützt.

1  Personenbezogene Daten, die wir erheben.
1.1.  Allgemeine Kategorien der erhobenen personenbezogenen Daten

Wir können Informationen von Besuchern unserer Website sammeln. Besucher können uns über die Website Informationen übermitteln, einschließlich Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Nachrichten. Wir können die folgenden Informationen in zusammengefasster Form sammeln, wenn Besucher unsere Website besuchen:

  • Internetprotokolladressen der Besucher
  • Standorte der Besucher
  • Webbrowser, die Benutzer verwenden
  • Betriebssysteme, die von Besuchern verwendet werden
  • Schlüsselwörter oder Suchbegriffe, die von Besuchern verwendet werden, um unsere Website zu finden
  • Wie viele Besucher die Website oder bestimmte Seiten auf ihr ansehen

Wir führen Aufzeichnungen über diejenigen, die sich für unser Unternehmen interessieren. Wir können gelegentlich Werbe-E-Mails über neue Produkte, Sonderangebote oder andere Informationen, von denen wir glauben, dass sie für Sie interessant sein könnten, an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden. Von Zeit zu Zeit verwenden wir Ihre Daten auch, um Sie für Marktforschungszwecke zu kontaktieren. Wir kontaktieren Sie eventuell per E-Mail, Telefon, Fax oder Post. Wir können die von Ihnen als Reaktion auf diese Mitteilungen zur Verfügung gestellten Informationen verwenden, um die Website an Ihre Interessen anzupassen.
Wenn Kunden ein Konto registrieren, um ein Benutzer („Benutzer“) oder unseren Dienst über die Website zu werden, erfassen wir die folgenden personenbezogenen Datenelemente, um ein Konto zu eröffnen:

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Telefon

1.2.  Cookie-Richtlinie

1.2.1 Wallbox verwendet möglicherweise Cookies, um Informationen über die Nutzung des Dienstes mithilfe der Website zu erfassen. Cookies sind Datenspeicher- und Wiederherstellungssysteme, die in den Geräten des Benutzers (Computer oder Mobilgeräte) für die in dieser Richtlinie genannten Zwecke installiert sind, um ein besseres Surferlebnis zu ermöglichen.
1.2.2. Das Surfen und die Nutzung des Dienstes implizieren, dass der Benutzer die Installation von Cookies in seinem Gerät für diese Zwecke akzeptiert. Unabhängig davon, ob der Benutzer beschließt, die Verwendung unserer Cookies nicht zu akzeptieren, kann der Dienst beeinträchtigt sein oder bestimmte Funktionen sind nicht funktionsfähig bzw. sogar das Surfen über diesen Dienst ist nicht möglich.
1.2.3 Art und Zweck der verwendeten Cookies:
A.  Technische Cookies: Diese ermöglichen es dem Benutzer, durch diesen Dienst zu navigieren und seine Optionen oder Dienste zu nutzen, wie z. B. die Steuerung von Datenverkehr und -kommunikation, die Identifizierung der Sitzung, der Zugriff auf Bereiche mit Zugangsbeschränkung, die Erkennung der Elemente, aus denen sich eine Bestellung zusammensetzt, der Kaufprozess einer Bestellung, die Anmeldung oder der Besuch einer Veranstaltung, die Verwendung von Sicherheitselementen beim Surfen, das Speichern von Inhalten zur Übertragung von Videos oder Audiomaterial oder das Teilen von Inhalten [using the User’s own social media accounts].
B. Individuelle Cookies: Erlauben dem Benutzer den Zugriff auf den Dienst mit bestimmten allgemeinen Funktionen, die nach bestimmten Kriterien in der Benutzereinrichtung vordefiniert sind, wie Sprache, Browsertyp für den Zugriff auf den Dienst, regionale Konfiguration, von wo aus auf den Dienst zugegriffen wird usw.
C. Analytische Cookies: Dies sind die von Wallbox oder einem Drittanbieter verwendeten Cookies, die es dem Eigentümer ermöglichen, das Verhalten der Benutzer der Website zu überwachen und zu analysieren. Die von diesen Cookies bereitgestellten Informationen werden verwendet, um die Aktivität zu messen und die Browsermuster der Benutzer der Website zu erstellen, um die Website und den Wallbox-Dienst gemäß der Analyse der Daten über die Nutzung durch die Benutzer des Dienstes zu verbessern.
D. Werbe-Cookies: Ermöglichen eine effiziente Verwaltung der Werbeflächen, die auf der Website enthalten sein können, einschließlich Browser-Muster, die es ermöglichen, Informationen über das Verhalten des Benutzers zu erhalten. Diese Cookies ermöglichen es, die Werbeinhalte so anzupassen, dass sie für den Benutzer relevant sind.
Konfiguration von Cookies:

Beim Surfen auf der Website hat der Benutzer die Möglichkeit, die in seinem Gerät installierten Cookies zuzulassen, zu blockieren oder zu löschen, indem er die Optionen im Browser entsprechend konfiguriert. Der Benutzer kann die Anweisungen zur Konfiguration der Verwendung von Cookies in seinem Browser unter den folgenden Links überprüfen:
Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=es

Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=es_ES

Firefox: https://support.mozilla.org/es/kb/Borrar%20cookies

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/es-es/internet-explorer/delete-manage-cookies#ie=ie-11

Bei Verwendung eines anderen Browsers können sich die Benutzer in der Browserhilfe darüber informieren, wie sie die Verwendung von Cookies konfigurieren können. Wenn der Benutzer Hilfe bei der Konfiguration von Cookies im Browser benötigt, kann eine E-Mail an die Adresse service@wallbox.com gesendet werden, woraufhin sich WALLBOX so schnell wie möglich mit dem Benutzer in Verbindung setzt.

1.3.  Einstellungen nicht nachverfolgen

Derzeit gibt es keinen Standard, der regelt, was ein Website-Betreiber tun sollte, wenn er ein „Nicht verfolgen“-Signal empfängt. Dementsprechend ergreift Wallbox derzeit keine Maßnahmen, wenn die Browser-Einstellung „nicht verfolgen“ lautet. Wenn sich ein Industriestandard bezüglich solcher Einstellungen herausstellt, wird Wallbox Änderungen dieser Richtlinie entsprechend berücksichtigen.

2.  Wie wir gesammelte personenbezogene Daten verwenden

2.1  Wir verwenden personenbezogene Daten, die gemäß Abschnitt 1 erhoben werden, um die Website Besuchern und den Dienst den Benutzern zur Verfügung zu stellen. Alle personenbezogenen Daten, die bei der Registrierung des Benutzers und/oder bei der Nutzung des Dienstes erhoben werden, werden in eine Datei aufgenommen, die sich im Besitz von Wallbox befindet, welches für die Datei verantwortlich ist, um sie für die Verwaltung und Bereitstellung des Dienstes sowie für den Versand von Marketing-, Werbe- und/oder Werbematerial im Zusammenhang mit seinen Produkten und/oder Dienstleistungen zu verwenden.

2.2.  Ebenso kann der Benutzer bei der Registrierung ausdrücklich zustimmen, dass personenbezogene Daten, die sich aus einer solchen Nutzung ergeben, erhoben und verarbeitet werden, um individuelle Nutzerprofile zu erstellen, und zwar sowohl zur Verbesserung der Effizienz und Qualität des Dienstes als auch zur Analyse und/oder Vorhersage von Konsum- und Mobilitätsgewohnheiten und Präferenzen. Diese Informationen werden verwendet, um jede Art von Produkt und/oder Dienstleistung anzubieten, entweder direkt oder durch Dritte, und Wallbox ist hiermit berechtigt, diese Daten an sie weiterzugeben. Der Benutzer ist berechtigt, diese Ermächtigung jederzeit zu widerrufen. Wenn ein Benutzer seine Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die sich aus der Nutzung des Dienstes für die oben genannten Zwecke ergeben, nicht erteilt, erhebt Wallbox diese Nutzungsdaten des Dienstes, allerdings nur durch Anwendung von Anonymisierungstechniken, so dass bei der Nutzung dieser Daten keine personenbezogenen Daten des Benutzers verarbeitet werden.

2.3.  Wallbox kann Ihre Adresse und E-Mail-Adresse verwenden, um Ihnen Informationen über Dienste oder Produkte zur Verfügung zu stellen, sowie um spezielle Angebote oder Umfragen an Personen in unseren Aufzeichnungen zu senden.

3. Weitergabe oder Offenlegung personenbezogener Daten
3.1 Wallbox kann Dritten bestimmte Aufgaben übertragen, die für die Erbringung des Dienstes erforderlich sind und die die Verarbeitung personenbezogener Daten implizieren. Diese Dritten werden als Datenverarbeiter im Namen von Wallbox fungieren, und zu diesem Zweck sind sie berechtigt, auf diese Daten zuzugreifen und sie nur in dem Umfang zu verwenden, der für die Erfüllung der jeweiligen Aufgabe erforderlich ist. Zu den Aufgaben, die an Dritte übertragen werden können, gehören insbesondere die folgenden:

a) Gesichts-, Sprach- oder Fingerabdruckerkennungs- und -Identifizierungssysteme für Geräte, die solche Funktionen enthalten können;
b)  Cloud-Datenspeichersysteme von Cloud-Service-Anbietern;
c)  Vertrieb, Installation und Wartung von Geräten, um präventive Management-Dienstleistungen hierfür anzubieten.
Einige Dritte, an die wir personenbezogene Daten weitergeben, sind Anbieter oder externe Dienstleister, die uns helfen, unseren Benutzern den Dienst oder die Produkte zur Verfügung zu stellen, oder die bei Unterstützungsfunktionen wie Marketing, Abrechnung, Zahlungskartenverarbeitung und Datenanalyse unterstützen. Wir verlangen von diesen Anbietern oder Dienstleistern, dass sie Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsvorkehrungen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verwalten.
Von Zeit zu Zeit können wir verpflichtet sein, auf eine Vorladung, einen Gerichtsbeschluss, einen Durchsuchungsbefehl, ein Verwaltungs- oder Gerichtsverfahren, Anfragen von Strafverfolgungsbehörden oder andere Anfragen zu reagieren, auf die wir nach geltendem Recht reagieren müssen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten als Reaktion auf eine dieser Anforderungen offenlegen. Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, um die Sicherheit unserer Systeme zu wahren, Streitigkeiten beizulegen oder um ein mögliches Fehlverhalten zu bewerten.
Wir können auch aggregierte oder anonyme Informationen über die Website- oder App-Nutzung teilen, solange diese Informationen keine bestimmten Personen identifizieren.
Wir können personenbezogene Daten über Sie im Zusammenhang mit einer Fusion, einem Erwerb, einer Reorganisation oder einem Verkauf von Vermögenswerten unseres Unternehmens, im Falle eines Konkurses oder während der zu einem solchen Ereignis führenden Verhandlungen weitergeben oder übertragen. Wir werden von jedem Käufer die Zusicherung einholen, dass Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie verwendet, weitergegeben, gepflegt und offengelegt werden.
Außer wie oben erwähnt, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen, weitergeben, übertragen oder vermieten.

4. Sicherheit
Wallbox hat angemessene und angemessene administrative, physische und technische Sicherheitsvorkehrungen getroffen und wird diese aufrechterhalten, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der von uns gesammelten personenbezogenen Daten zu schützen und sie zu schützen, und zwar (i) gegen vernünftigerweise zu erwartende Bedrohungen und Gefahren für die Vertraulichkeit, Integrität oder Verfügbarkeit dieser personenbezogenen Daten und (ii) gegen unbefugten, rechtswidrigen oder versehentlichen Verlust, Zugang, Nutzung, Offenlegung oder Verbreitung dieser personenbezogenen Daten.

5. Zugriff auf personenbezogene Daten
Wenn Sie auf personenbezogene Daten zugreifen möchten, die wir über Sie verwalten und/oder wenn Sie rechtliche Rechte in Bezug auf den Zugang, die Berichtigung (Berichtigung von Fehlern oder die Aktualisierung von Daten), die Löschung oder den Widerspruch gegen die weitere Verwendung oder Offenlegung ausüben möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrer Anfrage an die Adresse service.rgpd@wallbox.com, mit Ihrer ordnungsgemäßen Identifizierung und einer klaren Angabe des Zwecks Ihrer Anfrage. Unser Datenschutzteam wird Ihre Anfrage auswerten und beantworten.

6. Kontaktinformationen
Bitte richten Sie alle Fragen oder Beschwerden zu unseren Datenschutzpraktiken an unser Datenschutzteam unter: service.rgpd@wallbox.com. Sie erreichen uns auch per Post oder Kurier unter: Sende eines Schreibens an C/Anabel Segura 7, Planta Baja H, 28108 Alcobendas, Madrid, Spanien.

Achtung: Datenschutz.
Wenn Sie eine Beschwerde haben, geben Sie bitte die für Ihre Beschwerde relevanten Informationen an. Unser Datenschutzteam wird Ihre Beschwerde anhand der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen auswerten und Ihnen eine Antwort senden. Möglicherweise werden wir Sie um zusätzliche Informationen bitten, um Ihre Beschwerde auszuwerten. Wir werden ihre Mitteilungen über eine Beschwerde umgehend untersuchen und beantworten. Möglicherweise haben Sie andere Rechte nach dem Gesetz und das Recht, sich bezüglich Ihrer Beschwerde an die Datenschutzbehörde in Ihrer Gerichtsbarkeit zu wenden.

7. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie
Wallbox kann diese Richtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden Änderungen vornehmen, indem wir eine überarbeitete Kopie dieser Richtlinie auf unserer Website veröffentlichen oder, falls Wallbox dies für notwendig erachtet, per E-Mail-Mitteilung an Sie. Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Website, unseres Dienstes oder unserer mobilen App nach einer überarbeiteten Version dieser Richtlinie auf der Website gilt als Ihre Zustimmung zur überarbeiteten Version.